Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/17/d23319960/htdocs/wp-content/plugins/profile-pic/profile-pic.php on line 489

Posts by Baerbel:

    Outdoortraining mit Petra

    Juli 11th, 2020

    Angesichts der coronabedingten Einschränkungen war das Outdoor-Training donnerstags mit Petra eine echte Bereicherung in der Sommerzeit. So konnte man sich endlich wieder, nach der extremen Zeit des „Lockdowns“, auspowern.

    No Comments "

    Nordic Walking

    Mai 9th, 2020

    Unter Beachtung der Corona Schutzmaßnahmen darf Sport im Freien wieder durchgeführt werden. Eva und Birgit stehen bereit und freuen sich auf das erste Nordic Walking Training nach dem Corona Shutdown,  am  12.05.2020.

    Treffpunkt ist der Parkplatz Heimings Hof am Hullerner Stausee. Die Uhrzeit bleibt wie gewohnt 19 Uhr. Alte Hasen, Wiederkehrer und neue Gesichter sind herzlich willkommen! Bitte bringt Gesichtsmasken mit und achtet auf ausreichend Abstand untereinander.  Infos zum Training auf unserer Homepage oder bei Bärbel 0175 / 6631594.

    No Comments "

    Coronakrise

    März 14th, 2020

    Wir schließen uns den Empfehlungen der Regierung, Sportverbände, Gesundheitsinstitute an und stellen  bis auf Weiteres alle Trainingskurse des Skiclubs Haltern ein. Wir werden die Entwicklung weiter verfolgen und zu gegebener Zeit entscheiden, wie es weiter geht.  Wir wünschen Euch, dass ihr unbeschadet durch diese Zeit kommt und dass wir bald wieder gesund zusammen Sport machen können.

    No Comments "

    Frühjahrswanderung

    April 24th, 2018

    Wanderung mit dem Skiclub Haltern e.V.

    Bei guten Temperaturen und trockenem Wetter haben sich 19 Mitglieder des Skiclubs, geführt durch die Organisatorin Eva Niehoff und ihrer Hundedame  Ella, am Sonntag um 10.30 Uhr von dem Treffpunkt an der  Erlöserkirche auf den Weg gemacht.

    Die Strecke führte über Umwege durch den Sundern bis nach Lippramsdorf –Freiheit.

    Dort konnten sich die Wanderer nach einem 2 ½ stündigen unterhaltsamen Marsch stärken. Nachdem alle gut versorgt waren ging es über den Annaberg wieder zurück. Einige scheuten sich nicht auch noch den kleinen Umweg durch die Stadt zu nehmen, um sich noch ein Eis auf der Hand zu gönnen.

    Alle Teilnehmer sind gut gelaunt auseinandergegangen und hatten einen wirklich schönen Tag miteinander verbringen können.

     

    No Comments "

Proudly using Dynamic Headers by Nicasio WordPress Design