Skiclub Haltern mit Rädern auf Entdeckungstour

Nach über einem Jahr Zurückhaltung machten sich 24 Mitglieder des Skiclubs Haltern mit dem Fahrrad auf dem Weg um „unbekannte Wege, Bäche und Seen“ zu entdecken.

Die Strecke führte bei herrlichem Wetter über die ehemalige Bahntrasse Dorsten-Haltern in Richtung Sickingsmühle an dem idyllischen Sickingmühlenbach entlang. Weiter ging es über die Zechenbahnstraße Richtung Marl.

Zur Stärkung machte die Fahrradtruppe auf der Außenterrasse in einem gemütlichen Restaurant in Marl-Brassert rast. Da der nächste Winter in Sicht ist, wurde dann auch schon die nächste Skitour zum Hintertuxer Gletscher zur Skieröffnung im November besprochen.

Der zweite Teil der Tour führte die Teilnehmer vorbei am Marler Theater zum City-See am Marler Stern. Nach einer kurzen Strecke durch die Innenstadt wurde die Erzbahntrasse erreicht. Diese Trasse führte zum stillgelegten Bergwerk Auguste Viktoria in Marl-Hüls. Vor der Kulisse der alten Fördertürme entstand unser Gruppenfoto. Durch einen sehr engen Hohlweg ging es weiter am Silvertbach entlang zum Vater-unser Weg. Dieser Weg wurde zu den Bitten des Gebetes mit sieben Stationstafeln ausgestattet, die den Betrachtern positive Impulse mit auf den Weg geben sollen.

Der Weg führte über eine weitere stillgelegte Bahnstrecke in die westliche Haard, über den Römerweg weiter nach Hamm-Bossendorf. Die letzten Kilometer der insgesamt 40 km langen Strecke führten am Kanal entlang zurück nach Haltern am See. Der Skiclub Haltern, eine starke Gemeinschaft mit Engagement, ist mit seinen Aktivitäten sehr vielfältig und bietet von Fitness, Skifahrten bis hin zur Geselligkeit ihrer Mitglieder einiges.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Aktivitäten in den Sommerferien Sport im Park

Keiner weiß wie lange es möglich sein wird, Sport in Präsenz miteinander zu betreiben. Deshalb bieten wir auch in den Ferien unsere Trainings an unter dem Motto „Sport im Park“. Grundsätzlich treffen wir uns im Westuferpark am Basketball/Fußballfeld mit Matte, Handtuch und Mückenschutz. Da das Wetter nicht so beständig ist brauchen wir ein Medium um mitzuteilen ob Training wirklich draußen stattfindet oder doch per Zoom. Wir haben uns für WhatsApp Benachrichtigungen innerhalb der verschieden Trainingsgruppen entschieden. Deshalb sendet bittet rechtzeitig eine WhatsApp-Nachricht an Bärbel 0175 6638594 mit der Info für welche Trainings ihr euch interessiert. Dann werdet ihr in den Gruppen aufgenommen und erhaltet die Informationen.  
Montags 19 Uhr mit Ulrike: Rückenfit  
Dienstags 19 Uhr mit Stephanie: Yoga
Donnerstags 20 Uhr mit Petra/Anja: Allgemeines Fitnesstraining  

Außerdem sind alle auch zum Nordic Walking mit Birgit oder Eva eingeladen. Dienstags 19 Uhr Parkplatz Heimings Hof am Hullerner Stausee.
Weiter Aktivitäten sind geplant:  
18.07.2021 ab 11 Uhr plant Gerd einen Tagesausflug mit Einkehr per Rad.
Am ersten Wochenende im September eine Radtour mit Brigitte und Hermann.
Vom 19. bis 22.11.2021 möchten wir die Skisaison eröffnen.  
Merkt euch die Termine vor, die Infos dazu folgen noch.  
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ski-Club Haltern kommt fit in den Frühling

Kursangebote laufen Online

Mit Online-Sport hält der Ski-Club Haltern seine Mitglieder im Corona-Lockdown fit. Auf dem Foto leitet Trainerin Petra Völker die Übungen per Videoübertagung fachgerecht an.

Auch wenn den Mitgliedern des Halterner Ski Clubs im Winter der Schnee unter den Brettern fehlte, fit werden sie ganz bestimmt durch den Frühling kommen. Sie lassen sich die Freude am Sport nicht nehmen und haben über den Winter die Trainingseinheiten mit viel Einsatz und Ideen der Trainerinnen in den eigenen vier Wänden „gemeinsam allein“ durchführen können.

Ganz besonders freuen sie sich aber auf das Präsenztraining an der frischen Luft oder auch irgendwann wieder in den Hallen. Doch soweit ist es nach Lage der aktuellen Dinge noch nicht. Deshalb werden ganz nach dem Motto „Nach der Saison ist vor der Saison“ weiterhin Online-Kurse über Zoom angeboten. Alte Hasen, Wiederkehrer und neue Gesichter sind im Skiclub-Haltern jederzeit willkommen.

Montags wird ein Rücken Fit Kurs von 19.00-20.00 Uhr angeboten. Er ist für gesunde Menschen konzipiert und dient der Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Es werden Übungen für alle Muskelgruppen, die die Wirbelsäule unterstützen durchgeführt.

Am Dienstag geht es dann von 19.00-20.00 Uhr weiter mit Hatha Yoga. Dieser Kurs ist für alle die vom Alltag eine kleine Auszeit nehmen wollen geeignet. Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen, durch Atemübungen und Meditation angestrebt wird.

Wer sich auspowern möchte kann am Donnerstag von 20.00-21.30 Uhr bei unserem allgemeinen Fitnesstraining teilnehmen. Kraft -und Konditionseinheiten die für alle Sportarten als Grundlagentraining geeignet sind werden in Form von Aerobic und mal aus Tabata-Einheiten (Intervalltraining) angeboten. Alles in allem wird ein abwechslungsreiches Fitnesstraining geboten, das bei Männern und Frauen gleichermaßen gut ankommt.

Es lohnt sich auf jeden Fall einmal reinzuschauen und dabei sportbegeisterte Menschen kennenzulernen. Weitere Infos zu den Kursen können Sie unter info@skiclub-haltern.de oder unter der Mobilnummer 0157-37209099 erhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zusammen gegen Corona

Gemeinsam allein trainieren

Das Coronavirus beschäftigt weiterhin die ganze Welt und beeinflusst auch unser Leben massiv.

So können auch wir im Augenblick  leider keine Fitnesskurse anbieten, da die Sporthallen  bis voraussichtlich Anfang 2021 geschlossen sein werden. Dank des Engagements unserer Übungsleiterinnen kann der Sport aber weiterhin stattfinden und zwar als „Online-Sport zuhause“. Ulrike bietet montags von 19 – 20 Uhr Rückenfit, Stephanie dienstags von 19 – 20 Uhr Hatha Yoga und Petra donnerstags von 20 – 21.30 Uhr allgemeines Fitnesstraining an. Zur Teilnahme braucht ihr lediglich einen PC, eine Gymnastikmatte und etwas Platz im Raum. Skiclubmitglieder, die sich weiterhin fit halten möchten, können die Zugangsdaten per Mail unter info@skiclub-haltern.de anfordern.

Rückblick
Die Zeit nach dem ersten Lockdown in diesem Sommer hat der Skiclub mit dem Angebot „Sport im Park“, dem Start des Hallentrainings mit Corona-Auflagen und der Durchführung von zwei wunderschönen Touren intensiv genutzt. Wir waren im August zum Wandern im Ahrtal und im September mit dem Fahrrad in Altenberge im Münsterland. Die Rückblicke zu diesen Touren sind hier zu finden:

Der Vorstand wünscht sich, dass alle gesund bleiben und diese Pandemie endlich ein Ende hat, damit wir im nächsten Jahr wieder unbeschwert unserem geliebten Sport nachgehen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Allgemeines Fitnesstraining

Von September bis November 2020 konnte unser „Allgemeines Fitnesstraining“ wieder in der Christa-Hartmann-Halle 2 stattfinden. Leider mussten einige Coronaauflagen beachtet werden. Das hat den Teilnehmern aber nicht die Freude am Sport genommen. Platz, um den geforderten Anstand einzuhalten, war immer ausreichend vorhanden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Outdoortraining mit Petra

Angesichts der coronabedingten Einschränkungen war das Outdoor-Training donnerstags mit Petra eine echte Bereicherung in der Sommerzeit. So konnte man sich endlich wieder, nach der extremen Zeit des „Lockdowns“, auspowern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Sport im Park

Auch in diesem Jahr gab sich der Ski-Club im Freien sportlich und überbrückte die Ferienzeit, in der die Sporthallen geschlossen waren, mit dem Angebot „Sport im Park“.

Sport im Park machte allen Spaß!

Unter dem Motto “Sich bewegen, Neues ausprobieren” fand das Training in den Sommerferien in einem ungezwungenen Rahmen im Freien auf der Wiese hinter der Dreifach-Sporthalle des Schulzentrums statt.


Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ski-Club bietet wieder viele Aktivitäten an

Zum Vorstandsteam des Ski-Clubs gehören: (Reihe unten, v.l.) Ralf Basdorf (Vorsitzender), Heike Lötzbeyer (Pressewartin), Rita Mohr-Strunk (Geschäftsführerin) und Marita Beckmann (Beisitzerin). (Reihe oben, v.l.) Eva Niehoff (Jugendwartin), Heike Möllers (Schriftführerin), Thomas Schöttler (Kassierer), Bärbel Basdorf (2. Vorsitzende), Gerd Püffken (Beisitzer), Brigitte Lambernd (Sportwartin), Daniel Lötzbeyer (Beisitzer).

Jahreshauptversammlung

Zu Beginn der Versammlung gab der Vorsitzende Ralf Basdorf einen Rückblick auf das vergangene und eine Vorschau auf das laufende Jahr. Der Ski-Club Haltern kann auf ein erfolgreiches und aktives Jahr 2018 zurückblicken. Das ergab die Bilanz, die der Vorsitzende auf der Jahreshauptversammlung zog.

Der Vorstand blieb bei den satzungsgemäßen Wahlen fast unverändert. Uschi Wilde schied als Beisitzerin aus. Neu hinzu kam dafür Marita Beckmann. Zum Kassenprüfer wurde Oliver Kern gewählt.

Neben dem bewährten Fitnesstraining am Donnerstag, Rückenfit, Nordic Walking und dem Yogakurs sind auch in diesem Jahr wieder viele weitere Aktivitäten geplant: Segeltörn in Holland, Radtour im Münsterland, eine Wanderung in den Vogesen, die Saisoneröffung auf dem Stubaier Gletscher, ein Sommerfest, ein Skatturnier, eine Grünkohlwanderung und eine Besichtigung des WASAG-Moores.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wanderung mit Grünkohlessen

Nach alter Tradition nahmen am Sonntag, den 24. Februar 2019 28 Ski-Club-Mitglieder an einer „Wanderung mit Grünkohlessen“ teil. Diesmal war das Ziel das Restaurant Große Teichsmühle in Hausdülmen. Die Wanderung führte bei herrlichem Wetter über die Stadtmühle, der Sythener Stockwiese und dem Linnert zur Siedlung Bergflagge in Hausdülmen. Von dort war es dann nur noch ein Katzensprung zur Teichsmühle. Alles in allem war es wieder eine wunderschöne gemeinsame Wandertour durch die Halterner Natur.
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ski-Club Haltern eröffnet die neue Ski-Saison

17 Skifahrer und vier Snowboarder eröffneten Mitte November 2018 die neue Ski-Saison

21 begeisterte Ski- und Snowboardfahrer des Ski-Club Halterns eröffneten Mitte November die neue Ski-Saison im Stubaital, dem größten Gletscherskigebiet Österreichs. Aufgrund der geringen Niederschläge in diesem Jahr hing die Durchführung der traditionsreichen Saisoneröffnung des Clubs am „seidenen Faden“, aber Anfang November hatte der Wettergott ein Einsehen und schickte ausreichend Schnee. Die Unterbringung erfolgte auf der Dresdner Hütte, die auf 2300 Meter Höhe mitten im Skigebiet liegt.

Herrlicher Sonnenschein, wie immer hervorragend präparierte Pisten und die zentrale Lage der Unterkunft erlaubten eine ausgiebige Nutzung des Skigebietes. Der Neuschnee am letzten Skitag machte dann die Saisoneröffnungsfahrt insgesamt zu einem perfekten Skierlebnis. Alle Teilnehmer möchten auch im nächsten Jahr wieder mitfahren und versprachen regelmäßig zum wöchentlichen Skitraining des Ski-Clubs zu kommen, um für die nächste Saisoneröffnung im November 2019 fit zu sein.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar